Archiv für den Monat Mai 2015

Über FIFA und globalisierte Politik

Und für alle die darauf gewartet habe, dass ich die aktuellen Vorgänge in der „Fußballweltregierung“ FIFA nutze um etwas über „Global Democracy“ zu schreiben, bittesehr: Ich finde dass ja ganz interessant, diese Sache mit der FIFA. Also generell… Das ist ja quasi die Weltregierung des Fußballs. Und man sieht welche Probleme es geben kann bei […]

Der derzeit wirklich fehlende Part im politischen Diskurs ist etwas ganz anderes…

Aus einem Artikel über Patente: „Der Schutz der Patente ist ein wichtiger Erfolgsfaktor, denn durch den Patentschutz wird der Konkurrenzdruck verringert. So ist es möglich, Innovationen im Windschatten der Patente voranzutreiben.“ http://www.insm.de/insm/deutschland-prinzip/die-ideen/beat-weibel.html Patentschutz schützt den Patentinhaber (hoffentlich ist dies auch der Erfinder) also vor übermäßigem Wettbewerb, ist also in gewissem Sinne eine Art protektionistische Maßnahme. […]

Warum wollen/müssen sich alle 100% mit ihrer jeweiligen Partei identifizieren?

Mitte der 1990er Jahre waren viele Politikwissenschaftler noch der Meinung, unser politisches System neige dazu zwei große Parteien und eine kleine (Mehrheitsbeschaffer) hervorzubringen. Nun ist es aber so, dass wir immer mehr Parteien bekommen. Wieso? Ich fang mal mit einem aktuellen Phänomen an, nämlich: Zwei völlig unterschiedliche Parteien, ein ähnliches Problem: Die „Zerreißproben“ und Flügelstreitigkeiten […]